Kunst im Raum Hannover

Sommerfest am Haus im Park

2020 hatte das Kulturdenkmal Hermannshof 100jähriges Jubiläum! 1920 realisierte der Möbelfabrikant Hermann Rexhausen Bernhard Hoetgers Vision vom Gesamtkunstwerk aus Landschaft, Kunst und Bauwerk. Seit 29 Jahren pflegt der Verein "Kunst und Begegnung" dieses historische Erbe. Er macht Kunst von heute mit Jungen und Alten, mit Vereinen und Schulen, für Dörfler und Städter.

    Hier spielt die Musik. Experimentell, zart, schrill, meist live oder vom Chip. Bildende Kunst kommt in Stahl und aus Stroh, mit Performance und Multimedia, als Landart oder Lichtzeichen.

    Das Vergnügliche, Heitere, das dieser historische Sommersitz noch heute versprüht, schafft Sinneslust und Geistesglück für Muße und Zeit, für Kunst und Begegnung mit Künstlern und Kunstfreunden.

 

Highlights:

2002: Kulturpreis «pro visio» der Stiftung Kulturregion Hannover für das Projekt LUX ATERNA – Licht, Bilder, Klänge im Dorf Völksen. Er zeichnet Projekte aus, für die eine gute Idee mit viel Eigeninitiative umgesetzt wird und die sich dem Mainstream entgegen stellen.

2008: Das im Jahr 2003 erbaute Haus im Park wurde beim Niedersächsischen Staatspreis für Architektur zum Thema „Bauen für Bildung und Kultur“ in die engere Wahl der 10 interessantesten Bauten in Niedersachsen juriert.

2009: Förderpreis Musikvermittlung für das lautpoetische Chorprojekt "Klänge die Springe sprengen" mit dem Lautpoeten Jaap Blonk und Sängerinnen und Sängern Springer Chorvereinigungen.

2010: Kulturpreis der ev.-luth. Landeskirche Hannovers.  „Wir brauchen mehr ... Hermannshöfe wie in Völksen, die mit Lissi und Tücke das Leben lebenswert machen“ ,  Laudatio Wolfgang Schneider.

2012: Eckhart Liss wird der Verdienstorden des Landes Niedersachsen verliehen für außergewöhnliches Engagement in Kunst und Kultur.

2013: "sozioK" - Auszeichnung der Stiftung Niedersachsen für das Projekt "Vom Hilligen Born", ein sozio-kulturelles Fest in Völksen rund um das Thema Wasser.

2014: Verleihung des Stadtkulturpreis des Freundeskreis Hannover an Eckhart Liss für seine vernetzende Kulturarbeit zwischen Stadt und Region.

 

Kunst & Begegnung Hermannshof e.V.

Adresse

Kunst & Begegnung Hermannshof e.V.
Röse 33
31832 Springe
Deutschland

Telefonnummer
+49 (0)5041/8530
Ansprechpartner
Eckhart Liss
E-Mail-Adresse
kunst@hermannshof.de